Familientag zum Männertag auf Gut Mößlitz

Ein Feiertag zum Entspannen, Genießen und Energie tanken. Himmelfahrtstag mit Musik, blühender Natur und jeder Menge guter Laune.

Mößlitz. Donnerstag ist Männertag und Christi Himmelfahrt, das hat in der Region Tradition und wird wieder althergebracht von und mit überwiegend männlichen Radfahrern geprägt? Falsch, der als Herrentag bekannte Feiertag hat sich längst zum Familientag entwickelt. Auf dem alten Rittergut in Mößlitz öffnet sich ab 10:00 Uhr die Himmelfahrtspforte und ab 14:00 Uhr öffnet die beliebte Kaffeestube für einen geselligen Familiennachmittag mit selbstgebackenen Kuchen und Torten sowie frisch gemahlenen Kaffee. Dazu können die ganze Außenanlage und Spielplätze genutzt werden. Ein kleines Programm mit der Holden Burschenschaft sorgt für eine ausgelassene Stimmung. Es werden Lieder gespielt und gesungen, da kann wohl jeder gesellig mit einstimmen.

Auf Gut Mößlitz gibt es nicht nur ein tolles Programm, etwas Leckeres für den Gaumen und für den traditionellen Durst, nein es gibt auch Natur pur. Die Wiesen, Blumen und Bäume blühen, der Flieder duftet und die Blumenwiesen und der Bauerngarten blühen in allen Farben und Formen.
Für Familien und radelnde Männer gleichsam ein erholsames und entspanntes Erlebnis. Das Team und die Mitglieder des Fördervereins haben das Areal wieder in Schuss gebracht, damit dann pünktlich am Donnerstag, den 10. Mai, alles für die Feierlichkeiten bereit ist.

Die Kaffeestube öffnet dann wieder an jeden Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr bis Ende September und das bei jedem Wetter. An verschiedenen Sonntagen gibt es dazu Umrahmungen musikalischer oder kultureller Art, ein Besuch lohnt sich immer.