In Zusammenarbeit mit Modellbahnfreunden aus der Region stehen mehrere Modellbahnanlagen in den Spurweiten Z, N, TT und H0 zur Verfügung, und werden im Rahmen kleinerer Modellbahnausstellungen zu Volksfesten auf Gut Mößlitz ausgestellt. Die Modelleisenbahnen rollen auf verschiedenen Anlagengrößen und Epochen analog als auch digital über die Schienen.
Die ab dem Jahr 2014 gebaute Winteranlage in der Spurweite H0 mit digitalem Fahrbetrieb wird stetig erweitert und zählt mit ihrer rund 20 Metern Länge zu einer der größten im Bundesgebiet. Die Anlage wird jedes Jahr im Januar zur großen Ausstellung „Neujahrstreffen der Modellbahnen“ aufgebaut und vorgeführt. Die Termine geben wir in der Rubrik „Austellungstermine“ und in der örtlichen Presse bekannt.